Top

Tempo

Wir passen unser Hundetraining dem Lerntempo, der Motivation und den individuellen Eigenheiten deines Hundes an.

Gruppen

Gruppenkurse und/oder Seminare sind nie überfüllt. Genügend TrainerInnen sorgen dafür, dass kein Mensch-Hund-Team zu kurz kommt.

Beziehung

Wir fördern eine gute Mensch-Hund-Beziehung. Jegliche Gewalt, ganz gleich ob physisch oder psychisch, lehnen wir ab. Versprochen.

Transparent

Wir erklären dir unser Trainingskonzept. Wir möchten, dass du weißt, weshalb wir so arbeiten, wie wir arbeiten. Du bestimmst mit.

Respektvoll

Niemals werden wir dich, egal was du uns erzählst, belächeln oder merkwürdig ansehen. Das entspricht nicht unserer Philosophie.

Flexibel

Erstgespräche finden in der Regel bei dir zu Hause statt. Bei den eigentlichen Trainings sind wir flexibel. Wir üben da, wo es für euch Sinn macht.

Training hält fit!

Wer sich regelmäßig bewegt stärkt sein Immunsystem und wird seltener krank.

Leistungen

Effizient und nachhaltig

Hundetraining kann einfach sein. Wir helfen einander besser zu verstehen.

✔ Wiener Sachkunde absolvierbar

Trainer

Bardhi

Mehr über denjenigen, der’s ins Leben gerufen hat

Bardhi Murati

Natürlich kann man ohne Hund leben – es lohnt sich nur nicht.

– Heinz Rühmann

Methodik, die funktioniert

Du möchtest schnelle und effiziente Hilfe mit deinem Hund – das trifft sich gut! Eine der größten Freuden unseres Berufs ist, Mensch-Hund-Teams dabei zu begleiten, die courage zu finden, sich auf eine vertrauensvolle Beziehung miteinander einzulassen. Bevor das tatsächliche Training beginnt, gibt es noch ein paar Informationen: trotz aller Fortbildungen und Qualifikationen können wir nicht alle Probleme auf einen Schlag „wegzaubern“. Nachhaltige Verhaltensmodifikation braucht Einfühlungsvermögen, Geduld und Zeit. Einen modernen Weg der Hundeerziehung zu gehen, bedeutet dem Hund ein Umfeld zu schaffen, in dem er gerne und weitestgehend stressfrei lernen kann. Deshalb werden wir dich niemals dazu auffordern, deinen Hund zu erschrecken oder ihm weh zu tun. Stattdessen werden wir dir sein Verhalten, seine Körpersprache und seine Bedürfnisse erklären und dich vielleicht auch bitten, dein eigenes Verhalten in bestimmten Situationen anzupassen. Dabei werden wir auch dich natürlich nicht anschreien, herabwürdigen oder einschüchtern. Ein respektvoller Umgang mit Mensch und Tier ist uns besonders wichtig.

Kontakt aufnehmen

1.

Termin vereinbaren

2.

Trainieren

3.

Nachbesprechen

4.

Einzeln: du und dein Vierbeiner!

Training – individuell und präzise

Egal ob Welpe, Junghund oder Senior: gut erzogene Hunde sind in der Gesellschaft gerne gesehen und bereiten Freude. Von Erziehung und Motivation, bis hinzu Verhaltensauffälligkeiten oder einfach nur adäquate Möglichkeiten der Beschäftigung: im Einzeltraining kann alles mit aufgenommen werden. Dabei gehen wir Punkt für Punkt mit dir durch und achten darauf,  genügend Ruhephasen mit in das Training einzubinden. Denn wie auch beim Menschen brauchen Hunde Zeit zwischen den Übungen um das Gelernte optimal zu verarbeitet. Die Zeit nutzen wir konstruktiv um den Trainingsplan zu verfeinern. Speziell die Alltagstauglichkeit kann so ausgebaut und nachhaltig perfektioniert werden.

Vor dem Training

Erstgespräch für eine Ist-Soll-Analyse

Vor dem regulären Training ist es wichtig, dich und deinen vierbeinigen Begleiter besser kennenzulernen, um einen auf euch maßgeschneiderten Trainingsplan zu erarbeiten. Wir überlegen uns gemeinsam, wie der aktuelle Ist-Zustand ist und was geschehen soll, um euer Trainingsziel effizient zu erreichen. Dabei achten wir speziell auf die Eigenheiten deines Hundes und berücksichtigen auch die rassespezifischen Besonderheiten. Die Erstgespräche finden in der Regel bei dir zu Hause statt – gerne können alle Familienmitglieder daran teilnehmen!

Für Wiener NeuhundehalterInnen

Wiener Sachkunde

Der Wiener Sachkundenachweis ist verpflichtend für alle WienerInnen, die ab dem 01. Juli 2019 einen Hund bei sich aufnehmen. Der 4-stündige Kurs ist von all jenen zu besuchen, die nach oben genannten Datum einen Hund erwerben und die letzten zwei Jahre zuvor keinen Hund gehalten haben. Im Zweifelsfall frag’ einfach bei uns nach. Der Kurs wird ausschließlich von ExpertInnen gehalten und vermittelt grundlegende Kenntnisse in Haltung, Pflege, Training sowie rechtliche Bestimmungen. Du brauchst den Sachkundenachweis um deinen Hund anzumelden; im besten Fall wird sie also vor der Anschaffung absolviert. Weitere Informationen findest du in den FAQ der Tierschutzombudsstelle Wien. Aktuelle Termine kannst du der Seite Hunde-Kunde entnehmen.

  • 2.
  • Training

    • € 60* / 50 Min.
  • 1.
  • Erstgespräch

    • € 75* / 90 Min.
  • -
  • Wr. Sachkunde

    • € 40* / 4 Stunden

*Alle Preise inkl. MwSt.
Bei Hausbesuchen: Anfahrt mit dem PKW bis zu 15 Minuten kostenfrei. Bei 15–30 Minuten pauschal € 5, bei 30–60 Minuten pauschal € 10. Die Berechnung erfolgt vor Abfahrt über Google Maps. Pro weiterer Minute Training oder Erstgespräch  € 1.

Leistungen im Überblick ❤

Einzeln: du und dein Vierbeiner!

Training – individuell und präzise

Egal ob Welpe, Junghund oder Senior: gut erzogene Hunde sind in der Gesellschaft gerne gesehen und bereiten Freude. Von Erziehung und Motivation, bis hinzu Verhaltensauffälligkeiten oder einfach nur adäquate Möglichkeiten der Beschäftigung: im Einzeltraining kann alles mit aufgenommen werden. Dabei gehen wir Punkt für Punkt mit dir durch und achten darauf,  genügend Ruhephasen mit in das Training einzubinden. Denn wie auch beim Menschen brauchen Hunde Zeit zwischen den Übungen um das Gelernte optimal zu verarbeitet. Die Zeit nutzen wir konstruktiv um den Trainingsplan zu verfeinern. Speziell die Alltagstauglichkeit kann so ausgebaut und nachhaltig perfektioniert werden.

Vor dem Training

Erstgespräch für eine Ist-Soll-Analyse

Vor dem regulären Training ist es wichtig, dich und deinen vierbeinigen Begleiter besser kennenzulernen, um einen auf euch maßgeschneiderten Trainingsplan zu erarbeiten. Wir überlegen uns gemeinsam, wie der aktuelle Ist-Zustand ist und was geschehen soll, um euer Trainingsziel effizient zu erreichen. Dabei achten wir speziell auf die Eigenheiten deines Hundes und berücksichtigen auch die rassespezifischen Besonderheiten. Die Erstgespräche finden in der Regel bei dir zu Hause statt – gerne können alle Familienmitglieder daran teilnehmen!

Für Wiener HundehalterInnen

Wiener Sachkunde

Der Wiener Sachkundenachweis ist verpflichtend für alle WienerInnen, die ab dem 01. Juli 2019 einen Hund bei sich aufnehmen. Der 4-stündige Kurs ist von all jenen zu besuchen, die nach oben genannten Datum einen Hund erwerben und die letzten zwei Jahre zuvor keinen Hund gehalten haben. Im Zweifelsfall frag’ einfach bei uns nach. Der Kurs wird ausschließlich von ExpertInnen gehalten und vermittelt grundlegende Kenntnisse in Haltung, Pflege, Training sowie rechtliche Bestimmungen. Du brauchst den Sachkundenachweis um deinen Hund anzumelden; im besten Fall wird sie also vor der Anschaffung absolviert. Weitere Informationen findest du in den FAQ der Tierschutzombudsstelle Wien. Aktuelle Termine kannst du der Seite Hunde-Kunde entnehmen.

  • 2.
  • Training

    • € 60* / 50 Min.
  • 1.
  • Erstgespräch

    • € 75* / 90 Min.
  • -
  • Wr. Sachkunde

    • € 40* / 4 Stunden

*Alle Preise inkl. MwSt.
Bei Hausbesuchen:
Anfahrt mit dem PKW bis zu 15 Minuten kostenfrei. Bei 15–30 Minuten pauschal € 5, bei 30–60 Minuten pauschal € 10. Die Berechnung erfolgt vor Abfahrt über Google Maps. Pro weiterer Minute Training oder Erstgespräch  € 1.

Worauf noch warten? +43 664 438 37 07

Bequem einen persönlichen Termin vereinbaren